Aufgebraucht in 2016 #5

by
Gestern war es wieder so weit. Meine Beauty-Müll-Sammeltasche war voll – eindeutiges Zeichen für einen neuen Aufgebraucht Blogpost, der fünfte in diesem Jahr. In den letzten Wochen hat sich so einiges angehäuft. Ich war ja am Schiff unterwegs und habe dort unter anderem auch fleißig an meinen Bestandsresten gearbeitet.

 

Alles für das Gesicht

Mit dem Balea Pflegendes Gesichtswasser, welches ich euch hier vorgestellt habe, bin ich über vier Monate ausgekommen und dies bei täglicher Anwendung am Morgen und Abend. Das finde ich vollkommen in Ordnung. Nachgekauft wurde es auch schon, da es ja zu meinen Basics in Sachen Gesichtspflege gehört, und ihr werdet es dieses Jahr sicher noch einmal in einem Aufgebraucht Blogpost sehen. Reinigungstücher sind meine fixen Begleiter auf Reisen. Sie sind richtig praktisch und leicht zu handhaben. Die Nivea Creme Pflege Reinigungstücher haben mein Gesicht gut gereinigt und fühlen sich auch richtig weich an. Beides Eigenschaften, die für mich sehr wichtig sind. Kratzige Tücher gehen gar nicht. Trotzdem, meine Haut musste sicherst an die Tücher gewöhnen. Sie hat stellenweise, besonders im Bereich der Wangenknochen, gereizt darauf reagiert. Deshalb werde ich sie mir auch nicht nachkaufen. Für Abkühlung im August sorgte die Balea Creme Gel Maske. Auch sie war schon Teil eines Blogposts. Eine Probiergröße vom Lancome Energie de Vie ist auch leer geworden. Es hat mich so überzeugt, dass ich bereits eine Originalgröße gekauft habe. Ein Blogpost dazu ist bereits in Arbeit und ihr könnt euch schon auf ein Review zu einem wirklich gelungen Light-Serum freuen. Das letzte Produkt in der Kategorie Gesicht ist die L’Oreal Nude Magique Blur Cream, welche ich sehr gerne verwendet habe. Sie hat einen schönen Weichzeichnereffekt und ist eine gute Make-Up Base. Die unter euch, mit einem schönen, gleichmäßigen Teint, können sie sicher auch als Foundationersatz verwenden, wenn es mal etwas weniger sein soll. Nachgekauft wird sie sicher irgendwann mal, aber nicht jetzt , da ich noch genug andere Primer habe.
Aufgebraucht Beauty Gesicht

 

Kopf und Haare

In dieser Kategorie ist diesmal nicht so viel leer geworden. Die lavera Repair Pflege Haarkur war mit am Schiff. Dort hat sie meine, von Sonne und Salz strapazierten Haare super gepflegt. Beim Auftragen habe ich gemerkt, wie meine Haare die Kur regelrecht aufgesaugt haben. Im trockenen Zustand fühlten sie sich sehr gesund und kräftig an. Ein absolutes Produkt zum Nachkaufen. Auch das Balea Beautiful Long Shampoo ist leer geworden. Auch dieses kann ich absolut empfehlen, ebenso wie die Spülung, die ja schon in einem früheren Aufgebraucht Blogpost zu sehen war.

 

Aufgebraucht Beauty Haare

 

Duschprodukte

Die zweite große Aufgebraucht Produktgruppe sind diesmal aus dem Bereich Duschpflege, insbesondere Peelings. Beginnen wir mit dem treaclemoon that vanilla moment Körperpeeling. Hier gab es ja schon einen Review dazu. Meine Meinung hat sich nicht geändert. Noch immer finde ich den Duft des Peelings absolut künstlich. Ganz im Gegensatz zum Rituals The Ritual of Sakura Rice Peeling. Der Duft ist einfach genial blumig. Die Peeling Creme verwandelt sich in einen feinen Schaum und sorgt somit für ein richtig schönes Duscherlebnis. Wenn ich wieder mal über eine Aktion von Rituals stolpere, weiß ich schon, was da im Warenkorb landet. Außerdem habe ich eines der Salthouse Totes Meer Salz & Öl Körperpeeling aus der Pink Box Jolie Edition verwendet. Das enthaltene Salz hat eine gute Peeling Wirkung. Zusätzlich pflegt es, neben dem Öl, die Haut. Prinzipell ein gutes Körperpeeling, aber die Verpackung ist so unpraktisch unter der Dusche. Abgefüllt in diese Säckchen würde ich es nicht nachkaufen.

 

Aufgebraucht Beauty Duschpflege

 

Sommer, Sonne, Strand und Meer

Diese zwei tollen Sonnenschutz Produdukte sind während meines Urlaubs leer geworden. Die Biotherm Spray Solaire Lacte gehört schon seit voriges Jahr zu meinen Sommer Essentials. Sie zieht schnell ein, hinterlässt keinen öligen Film und fühlt sich super leicht auf der Haut an. Die Sonnenmilch zum Sprühen schützt optimal vor UVA und UVB Strahlen. Außerdem hat sie einen frischen Zitrusduft, der super zum Sommer passt. Die Nuxe Sun Delicious Lotion for Body and Face riecht dafür sehr französisch, also wie ein sommerliches Parfume, sehr blumig und süß. Das gefällt sicher nicht jedem. Ich bin ihr seit der ersten Anwendung verfallen. Sonnenschutz und Pflege werden hier optimal miteinander vereint. Im nächsten Urlaub kommen beide sicher wieder mit.

 

Aufgebraucht Beauty Sonnenpflege

 

Rund ums Auge

Ich sortiere ja nicht oft Produkte aus, aber bei den Balea Augen Make-Up Entferner Pads konnte ich einfach nicht anders – für mich der schlechteste AMU Entferner aller Zeiten. Die Pads haben meine Augen total gereizt und die Reinigungswirkung ging gegen Null. Dafür sind die zwei anderen Augenprodukte wirklich zu empfehlen. Die Jafra Royal JellyAugenpflegekonzentrat Kapseln verwende ich sehr gerne, wenn ich mit geschwollenen Augen konfrontiert bin oder als Intensiv-Pflegekur zwei mal im Jahr. Die Kapseln wirken beruhigend, ausgleichend und glätten die Haut um die Augen. Das, was sie nicht wegzaubern, kaschiere ich dann gerne mit dem Maybelline Fit me Concealer. Er hat eine cremige Konsistenz, deckt prima und ist sehr ergiebig. Ich habe hier die Nuance 10. Ich dachte es sei die hellste. Nachgekauft habe ich aber dann doch die Nuance 15, denn diese ist noch etwas heller und hat einen rosa  Unterton. Der passt besser zu mir, als der gelbliche von der Nuance 10.

Aufgebraucht Beauty Augen

 

Hände und Nägel

Zum Schluss noch zwei ganz unspektakuläre Produkte. Als erstes aus der Balea Sommer Edition ist die Balea Creme Seife Inseltraum leer geworden. Es gibt sicher bessere Handseifen, aber auch schlechtere. Die Hände sind damit sauber geworden und sie hatte keine austrocknende Wirkung. Zudem war sie wirklich sehr dekorativ. Der ebelin Nagellackentferner ist, so wie das Balea Gesichtswasser, eines meiner Evergreen-Nachkaufprodukte. Ich denke, auch bei einigen von euch wird er öfters am Einkaufszettel zu finden sein, denn Preis und Leistung stimmen hier absolut.

 

Aufgebraucht Beauty Hand und Nagelpflege

 

Wenn ich so die leeren Flaschen und Tuben ansehe, bin ich doch etwas überrascht, wie viel im letzten Monat leer geworden ist. Ich werde immer besser darin. Auch habe ich nicht gleich jeden frei gewordenen Platz im Regal nachbesetzt. Das ist ja auch mein heimliches Ziel – endlich den Vorrat an Produkten, der sich da in meinem Badezimmerregal angesammelt hat, zu reduzieren. Mal sehen, was sich in den nächsten vier Wochen alles leert. So wie es jetzt aussieht, werden es mehr Haarpflegeprodukte sein, als im fünften Teil von Aufgebraucht in 2016.

Bussi, eure visiona

Merken

5 Responses
  • Wasser Milch Honig
    September 2, 2016

    Du hast einiges geleert…das Lancome Serum habe ich auch noch zu Hause, jetzt muss ich es einmal ausprobieren….
    Liebste Grüße
    Marina

  • visionas Wunderwelt
    September 2, 2016

    Ich mag es sehr gerne. Da meine Tagespflege mehr auf ölige Haut ausgerichtet ist, passt so ein leichtes Feuchtigkeitsserum super <3 Für mich nicht nur etwas fürn Sommer 🙂
    LG Kerstin

  • britti
    September 3, 2016

    Tolle Produkte. Das war ja mal eine menge, die du leer bekommen hast. Auf das lancome Produkt hast du mich neugierig gemacht. Liebe Grüße von britti von brittiesbeautytest.Wordpress.com

  • visionas Wunderwelt
    September 7, 2016

    Ich mag das Energie de Vie total gerne. Hab mir bei Douglas zuerst die Probe geholt (einfach danach gefragt xD) und dann entschieden, dass ich die Fullsize einfach unbedingt brauche 😀
    LG Kerstin

  • Beautyrosing
    September 8, 2016

    Wow da hast du wirklich viele Produkte aufgebraucht! Das Shampoo von Balea finde ich sehr interessant besonders weil sie so günstig sind 🙂

    Liebe Grüße
    Cornelia

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.