Blush Bronzer Kombination für helle Haut von Misslyn

by

Sommer, Sonne, gebräunte Haut. Das letztere trifft dann bei mir leider nicht zu. Irgendwie verschläft meine Melanin Produktion einfach das ganze Thema rund um Bräune im Sommer. Zwar bekomme ich einen etwas dunkleren Teint, aber der ist meilenweit entfernt von einer schönen Sommerbräune.  Das heißt nachhelfen. Und zwar mit Blush und Bronzer. Hier zeigt sich dann das nächste Dilemma. Die Auswahl eines Bronzers für helle Haut. Wer so eine Blasshaut ist, wie ich, kennt dieses Problem. Nie Nuance muss passen, die Pigmentierung muss passen, die Konsistenz muss passen. Sehr helle Teints verzeihen da keine Abweichung. Mein derzeitiger Favorit kommt da von Misslyn. Diese Blush Bronzer Kombination für helle Haut, die ich euch heute vorstelle, verwende ich seit Anfang Mai regelmäßig. Und meine Begeisterung hält bis heute an.

 

#Popupyourmakeup mit Misslyn

Mit dem neuen Design trifft Misslyn genau meinen Geschmack. Der perfekte Köder für ein Verpackungsopfer, wie ich es eines bin. Sehr Pop Art lastig, vermitteln die Misslyn Produkte den bunten Lifestyle der 1950er Jahre, gepaart mit der Eleganz aus diesem Jahrzehnt. Ich habe die Marke Misslyn zwar gekannt. Aufgefallen ist sie mir aber nicht so sehr. Bis jetzt. Das ist für mich auch ein gutes Beispiel, wie man mit einem ansprechendem Verpackungskonzept Verbraucher ansprechen kann. Jedenfalls bin ich erst durch das Design auf den Bronzer und den Blush aufmerksam geworden. Und sehr froh darüber. Denn ich habe, für mich, die perfekte Blush Bronzer Kombination für helle Haut gefunden.

 

Blush Bronzer Kombination für helle Haut von Misslyn

 

Blush Bronzer Kombination für helle Haut – Mission completed by Misslyn

Bei meiner hellen Haut muss ich bei Bronzer und Blush sehr vorsichtig sein. Da ist es schnell geschehen, dass mein Gesicht wie angemalt wirkt. Natürlich ist das nicht gewünscht. Deshalb wähle ich gerne Teint Produkte, die zwar farblich eher gedeckt sind und so meiner Haut schmeicheln, sich aber gut schichten lassen, falls mal etwas mehr Farbe im Gesicht gewünscht ist. Oder es sind gut pigmentierte Produkte, wo ich zwar etwas Zeit und Übung in Sachen Anwendung brauche, die sich aber super verarbeiten lassen und mit einer Top Qualität überzeugen. Meine Blush Bronzer Kombination von Misslyn gehört zu der ersten Kategorie. Die beiden Puder Produkte mit dem neuen Pop up your Makeup Design harmonieren mit meinem hellen, kühl-neutralen Hautton perfekt.

 

Misslyn Let’s Dance Mango Tango! Treat me Sweet Powder Blush

Den Misslyn Treat me Sweet Blush bekommt ihr in sechs sommerlichen Nuancen, von Pink bis Peach. Mein Wohlfühl-Farbschema befindet sich bei Blushes immer im Bereich der Rosenholz- und Pfirsichtöne. So hat mich auch hier die Nuance Let’s Dance Mango Tango! sofort angesprochen. Das sehr helle Peach lässt meine grünen Augen richtig strahlen und sorgt für eine gesunde Frische in meinem Gesicht. Der Auftrag ist super easy. Ich komme mit diesem Puder Blush sehr gut zu recht. Er lässt sich auch gut schichten. Da der Let’s Dance Mango Tango! wirklich sehr hell ist, gestaltet sich auch das Verblenden total einfach. Für mich ist dieser Blush auch sehr gut für Anfänger geeignet.

 

TALC, MICA, ALUMINUM STARCH OCTENYLSUCCINATE, DIMETHICONE, METHYL METHACRYLATE CROSSPOLYMER, OCTYLDODECANOL, SILICA, MAGNESIUM, STEARATE, CETYL DIMETHICONE, ETHYLHEXYL PALMITATE, PHENOXYETHANOL,BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE, ETHYLHEXYL METHOXYCINNAMATE, ARGANIA SPINOSA KERNEL OIL, TOCOPHERYL ACETATE, DIETHYLHEXYL SYRIN-GYLIDENEMALONATE, HELIANTHUS ANNUUS (SUNFLOWER) SEED OIL, ETHYL-HEXYLGLYCERIN, TIN OXIDE, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, TOCOPHEROL, [+/-  MAY CONTAIN) CI 15850 (RED 6 LAKE), CI 15850 (RED 7 LAKE), CI 15850 (RED 6), CI 19140 (YELLOW 5 LAKE), CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77492 (IRONOXIDES), CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE)

 

Blush Bronzer Kombination für helle Haut von Misslyn

 

Blush Bronzer Kombination für helle Haut von Misslyn

 

Misslyn Holiday Hooray! Beach Please! Bronzing & Contouring Powder

Noch schwerer einen farblich ansprechenden Blush zu finden, ist die Suche nach einem, für helle Haut geeigneten Bronzer. Meine Ansprüche sind eigentlich nicht hoch – aschiger, heller Farbton, leichte Handhabung, gute Qualität. Meistens scheitert es schon am ersten Punkt. Viele Bronzer sind mir einfach zu orangestichig. Das sieht bei heller Haut einfach schrecklich aus. Oder sie lassen sich nicht richtig verblenden. Ich mag jedenfalls nicht mit braunen Balken im Gesicht rumlaufen. Der Misslyn Beach Please! Bronzer ist da ein wahrer Lichtblick. Der helle, aschige Holiday Hooray! mit mattem Finish ist genau das, was ich mir unter einem guten Bronzer für helle Haut vorstelle. Aufgetragen mit meinem großen Bronzer Pinsel sieht mein Teint genau so aus, wie er Anfang des Sommers aussehen sollte – frisch geküsst von der Sonne. Auch hier passt die Textur und das Auftrageverhalten. Auch diesen Bronzer kann ich mir sehr gut in Anfängerhänden vorstellen.

 

TALC, MICA, MAGNESIUM STEARATE, DIMETHICONE, ISOPROPYL ISOSTEARATE,PENTAERYTHRITYL TETRAISOSTEARATE, PETROLATUM,  PHENOXYETHANOL, ETHYLHEXYLGLYCERIN, [+/- (MAY CONTAIN) CI 77491 (IRON OXIDES), CI 77492(IRON OXIDES), CI 77499 (IRON OXIDES)]

 

Blush Bronzer Kombination für helle Haut von Misslyn

 

Blush Bronzer Kombination für helle Haut von Misslyn

 

Diese beiden Produkte aus der Pop it Up Kollektion von Misslyn bilden für mich die perfekte Blush Bronzer Kombination für helle Haut. Der Let’s Dance Tango Mango! Blush verleiht diese sommerliche Frische. Mein Teint und meine Augen strahlen mit der Sonne um die Wette. Mit dem Holiday Hooray! Bronzer kommt dann noch die sommerliche Bräune dazu. Zusammen ein unschlagbares Team. Das erkennt man auch sehr gut am Swatch Bild. Besonders im Alltag trage ich diese Kombination sehr gerne! Bronzer und Blush sind derzeit Stammgäste in meiner Beauty Bag of the Week.

 

Blush Bronzer Kombination Misslyn

 

Wie gefällt euch meine Blush Bronzer Kombination für helle Haut? Verwendet ihr Bronzer Produkte? Was ist eure liebste Blush Nuance?

 

Bussi, eure visiona

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

1 Response
  • britti
    Juni 22, 2017

    Ein sehr interessanter Beitrag zu diesem Thema. Ich bin mit einer sehr, sehr hellen Haut gesegnet ..lach. Einen Bronzer verwende ich daher bisher nicht, da ich Angst habe, damit zu „fleckig“ auszusehen. Liebe Grüße, britti

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.