DIY Geschenksidee – Body Scrubs mit Lavendel und Vanille

by

In meinem DIY Beauty Wunderwelt Weihnachtsspezial zeige ich heute, wie einfach ihr tolle Körperpeelings zum Verschenken in wenigen Minuten ohne viel Aufwand herstellen könnt.  Mit den Body Scrubs überrascht ihr garantiert. Das selbstgemachte Geschenk sieht nicht nur hübsch aus, sondern pflegt auch die Haut auf natürliche Weise. Grundsätzlich ist die Herstellung von einem Körperpeeling keine Kunst. Die entsprechenden Bestandteile aus den drei Zutatengruppen wählen, zusammenmischen und fertig ist das Spa Erlebnis für zu Hause.

3 Zutaten für das perfekten Körperpeeling

Meine Body Scrubs bestehen immer aus Peelingkörner und einer flüssigen Komponente. Hier hätte ich dann schon ein wirkungsvolles Körperpeeling, aber das gewisse Etwas fehlt noch. Deshalb kommt auch noch ein oder mehrere Booster Zutaten hinzu.

Für den Peeling Effekt verwende ich Meersalz oder Zucker. Das Salz ist gröber und eignet sich sehr gut für weniger empfindliche Stellen am Körper. Bei Gesichtspeelings hingegen ist Zucker die bessere Wahl, da er eine feinere Körnung besitzt und so sanfter zur Haut ist. Ich verwende meistens Zucker für meine Körperpeelings, zeige euch heute aber auch eines mit Meersalz.

 

DIY Body Scrub
Geschmeidigkeit erlangen meine Körperpeelings mit Hilfe von Ölen. Meistens verwende ich Kokosöl. Ich mag nicht nur den Duft sehr gerne, sondern auch das angenehme Hautgefühl, welches es nach der Anwendung  hinterlässt. Aber auch andere Basisöle eignen sich für die Verwendung in Körperpeelings. Sehr oft findet sich Olivenöl in meinen Body Scrubs. Ihr könnt aber auch zum Beispiel Mandelöl, Aprikosenkernöl, Macadamianussöl oder Sesamöl verwenden. Öle haben außerdem den Vorteil, dass nach der Dusche ein zusätzliches Eincremen nicht mehr notwendig ist.

 

DIY Body Scrub

Für das gewisse Extra in meinen Körperpeelings sorgen die Booster Zutaten. Damit habe ich nochmal eine zusätzliche Pflegewirkung auf die Haut. Hier ist der Kreativität fast keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt, so wie ich, mit ätherischen Öle arbeiten oder euer Peeling mit Gewürze verfeinern. Wenn ich den Body Scrub sofort, oder innerhalb weniger Tage, aufbrauche, gebe ich auch gerne frische Zutaten, wie pürierte Früchte, hinzu.

 

DIY Body Scrub

Mit diesen drei Komponenten – Peelingkörner, Öle und Booster Zutaten – könnt ihr verwöhnende Body Scrubs herstellen, mit denen ihr jeden, egal ob Mama, Opa oder beste Freundin, eine Freude bereitet. Noch ein Wort zur Haltbarkeit der Body Scrubs. Da sie auf Öle basieren, und kein Wasser verwendet wird, braucht es keine extra Konservierung. Die Peelings sind so lange haltbar, wie die verwendeten Produkte. Trotzdem solltet ihr besonders auf Sauberkeit bei der Herstellung von DIY Geschenken achten. Ich lege meinen Arbeitsplatz immer mit Küchenrolle aus und desinfiziere alle Geräte inklusive der Gefäße, in die ich die Peelings dann abfülle.

Zur Inspiration zeige ich euch heute zwei der Body Scrubs, die ich dieses Jahr zu Weihnachten verschenke. Die Mengenangabe „Teil“ bezieht sich auf den verhältnismäßigen Anteil der Zutaten.

 

DIY Lavendel Vanille Salt Body Scrub

  • 1 Teil Meersalz
  • 1/4 Teil Olivenöl
  • 1 Teelöffel getrocknete Lavendelblüten (im Mörser zerstoßen)
  • 5 Tropfen Lavendelöl (oder nach Gefallen)
  • 2 Tropfen Vanilleextrakt (oder nach Gefallen)

 

Der Duft des Lavendels in Verbindung mit einem Hauch von Vanille lässt die Anwendung dieses Salzpeelings zu einem wahren Aroma Erlebnis werden. Die Zubereitung ist kinderleicht. Zuerst vermischt ihr das Salz mit den Lavendelblüten. Danach gebt ihr das Öl hinzu. Sobald das Peeling eine zufriedenstellende Konsistenz hat, könnt ihr es mit den ätherischen Ölen verfeinern und es in ein Gefäß abfüllen. Dieses Körperpeeling ist eindeutig einer meiner DIY Favoriten, denn es lässt sich super easy herstellen und ist eine Wohltat für Haut und Nase.

 

DIY Body Scrub

DIY Vanille Zimt Sugar Body Scrub

  • 1 Teil weißer Zucker
  • 1 Teil brauner Zucker
  • 1/2 Teil Kokosöl (aufteilen auf die beiden Zucker)
  • 1/2 Teelöffel Zimt (oder nach Gefallen)
  • 5 Tropfen Vanilleextrakt (oder nach Gefallen)

 

Mit Vanille und Zimt passt dieses Körperpeeling sehr schön in die Weihnachtszeit. Die beiden Aromen erinnern an leckere Kekse und gemütliche Abende. Durch die zwei unterschiedlichen verwendeten Zuckerarten lässt sich eine sehr schöne Schichtung gestalten. So ist das Vanille Zimt Zuckerpeeling auch ein richtiger Hingucker. Wie beim Lavendel Peeling zuvor vermischt ihr das Kokosöl separat mit den beiden Zucker. Danach gebt ihr den Zimt unter den die Braune-Zucker-Kokosöl-Mischung und die Vanille in die Weiße-Zucker-Kokosöl-Mischung. Im Gefäß schichtet ihr dann die beiden Zuckerpeelings, wobei ihr jede Schicht etwas mit einem Mörser komprimiert, bevor ihr die nächste darauf gebt.

 

DIY Body Scrub
DIY Body Scrub
Körperpeelings sind die optimalen DIY Geschenke, nicht nur zu Weihnachten. Mit einfachen Zutaten zaubert ihr tolle Beauty Produkte, die der Haut richtig gut tun. Ich werde heute unter anderem noch ein paar Body Scrubs für Weihnachten in meiner DIY Küche herstellen. Verschenkt ihr auch Selbstgemachtes? Was sind eure Ideen für DIY Geschenke?
Bussi, eure visona
Vorkehrung: Jede Haut ist einzigartig und reagiert unterschiedlich auf Inhaltsstoffe. Deshalb solltet ihr unbedingt vorher testen, ob sich eure Haut mit den einzelnen Zutaten, die im DIY Rezept enthalten sind, verträgt und keine allergischen Reaktionen auftreten.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

4 Responses
  • porzellanteint
    Dezember 19, 2016

    ein sehr schöner Beitrag und auch eine tolle Geschenksidee! Für dieses Weihnachten habe ich schon alle Geschenke besorgt, aber ich werde mir diese Peelings auf jeden Fall für die nächste Gelegenheit vormerken! LG Eva

  • visionas Wunderwelt
    Dezember 19, 2016

    Schön, dass sie dir gefallen 🙂 Damit hat sicher jeder Beschenkte eine Freude.
    LG Kerstin

  • britti
    Januar 6, 2017

    Oh wie schön, das hört sich ja nicht so kompliziert an. Solche DIYs suche ich noch, da selbstgemacht einfach persönlicher ist. LG britti ♡

    • Kerstin
      Januar 8, 2017

      Ja mit DIY zeigt man Herz beim Schenken 🙂 Ich denke, das mag jeder.
      LG Kerstin

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.