Let’s Look Back Monatsrückblick Oktober 2016

by

Blog Look Back

Ich bin immer wieder überrascht, wie schnell doch ein Monat vorüber geht. Mit vier Wochen überwiegend schönem Wetter, hat der Oktober uns mit einem Goldenen Herbst verwöhnt. Auf den Blog gab es im Oktober mehrere Neuvorstellungen. Zum einen hat Manhattan Cosmetics mit der Fresher Skin eine neue Foundation released. In einem Makeup Geflüster Beitrag habe ich sie euch vorgestellt. Dieser Artikel war außerdem der meistgelesene aus diesem Monat. Dann durfte ich eine Auswahl der Alverde Sortiment Neuheiten testen. Diese haben einen eindeutig positiven Eindruck hinterlassen. Naturkosmetik hatte ich ja so bisher nicht auf meinem Makeup Radar. Für meine DIY Gesichtsmaske habe ich diesmal Banane verwendet. Die schmeckt nicht nur gut, sondern lässt auch kleine Falten verschwinden – natürliches Botox aus der Obstabteilung.

Manhattan Fresher Skin Foundation
alverde Sortiment neuheiten
diy bananen gesichtsmaske

 

Fashion Look Back

Anfang Oktober gab es wieder tolle Aktionen und Rabatte auf Grund der Glamour Shopping Week. Diesmal habe ich mir, neben einem tollen 2017 Jahreskalender von Jo and Judy, auch eine moderne, etwas jüngere It-Bag bei Wardow gegönnt – die Rebecca Minkoff Mini M.A.C in einem klassischen Schwarz. Eine kleine, edgy Ledertasche hat mir tatsächlich noch gefehlt. Da kamen die 20% Rabatt genau richtig. Mich haben die, für eine Rebecca Minkoff Tasche typischen Kettendetails der Mini M.A.C sofort begeistert. Sie ist sozusagen die Signature Bag des Labels. Auch die Verarbeitung des hochwertigen, feinen und weichen Leders ist das, was ich mir von einer Tasche in dieser Preisklasse erwarte.

Glamour Shopping Weeg Haul 2016

 

Natürlich möchte ich euch auch zeigen, mit welchen Outifts ich sie kombiniere. Neutrale Basics passen super zur Mini M.A.C, genau so gut wie Leder und Strick. Alles soll aber eher eine „Leinwand“ für die Tasche sein, denn die ist und bleibt der Star.

How to wear Rebecca Mikoff Mini Mac Edgy Casual

How to wear Rebecca Mikoff Mini Mac Edgy Casual
Edgy-Casual Look mit Lederrock von Vero  Moda (similar here), Oversized Pulli von Vero Moda und Overknees Stiefel von Poti Pati (similar here)

 

How to wear Rebecca Mikoff Mini Mac Jeans Basics

 

How to wear Rebecca Mikoff Mini Mac Jeans Basics
Jeans Basic Look mit Jeansbluse von New Yorker (similar here), Jeansshort von Levis (similar here), Oversized Pulli von Vero Moda und Overknees Stiefel von Poti Pati (similar here)

Lifestyle Look Back

Da ich gesundheitlich etwas angeschlagen war, verbrachte ich viel Zeit zu Hause. So konnte ich endlich auch ein paar Bücher auf meiner To-Read Liste lesen. Eines davon war der dritte Teil meiner derzeitigen Lieblingsreihe – Calendar Girl begehrt. Ja, es ist jetzt keine mega anspruchsvolle Literatur, aber die Autorin Audrey Carlan erzählt eine fesselnde und emotionale Geschichte über die Liebe, Entscheidungen und dessen Konsequenzen. Die Hauptdarstellerin Mia ist eine junge Frau, die sehr selbstbewusst und stark erscheint. Mit monatlichen Jobs bei dem Escort Service ihrer Tante will sie die Schulden ihres Vaters abbezahlen. Dieser wurde von den Schlägern ihres Ex-Freundes schlimm zugerichtet und liegt im Koma. Im dritten Teil der Buchreihe muss Mia erst einmal das Trauma mit ihrem letzten Kunden verarbeiten. Außerdem erkennt sie endlich ihre wahren Gefühle für Wes, ihrem Januar Kunden, an, was mich persönlich sehr gefreut hat. Ich fiebere ja immer  mit den Protagonisten in Bücher mit – leide, lache und weine mit ihnen. Ja, und ich führe auch ab und an Selbstgespräche oder einseitige Dialoge mit den Hauptdarstellern … Für mich sind Bücher eben mehr als nur Buchstaben auf Papier. Jedenfalls sind beim dritten Teil von Calendar Girl die Monate Juli bis September eine rasante Berg- und Talfahrt der Gefühle, auch auf Grund von unerwarteten familiären Entwicklungen. Ich möchte jetzt nicht zu viel verraten, doch wer an einer etwas anderen Liebesgeschichte mit einer ordentlichen Brise Erotik interessiert ist, der sollte sich die Calendar Girl Reihe genauer ansehen. In fünf Tagen erscheint der vierte Teil, den ich natürlich schon vorbestellt habe.  Oft wird die Buchreihe mit Fifty Shades of Grey verglichen. Das sehe ich aber nicht so. Allein schon die Hauptdarsteller der beiden Buchreihen sind unterschiedlich wie Tag und Nacht.

 

Calendar Girl Books
Calendar Girl Books
Calendar Girl Books

So, das war ein Auszug aus meinem Oktober. Ich hoffe, ihr konntet die schönen Tage genießen, denn mittlerweile hat der Herbst ja dem Winter seinen Platz überlassen.

Bussi, eure visiona

Merken

Merken

No tags 0
3 Responses
  • tantedine
    November 13, 2016

    Ja der Monat ging so schnell vorbei und auch der November ist schon zur Hälfte rum. Irgendwie könnte mein Tag zur Zeit 48 Stunden haben 🙂
    Habe einen schönen Sonntag <3
    Nadine von tantedine.de

  • britti
    November 13, 2016

    Die Tasche sieht wirklich super aus und passt echt gut zu deinen ausgesuchten outfit. Ich schleiche auch gerade um eine etwas teurere Tasche. Mal sehen, wie lange noch. Wünsche dir einen schönen Abend. LG britti ♡

  • Jeanne
    November 14, 2016

    Die Tasche gefällt mir wirklich super, vor allem mit dem passenden Outfits! 🙂
    Liebe Grüße Jeanne von http://blogjeannes.blogspot.de

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.