Lipstick Parade Maybelline Vivid Matte Liquid 05 Nude Flush & 40 Berry Boost

by
Bei diesem miserablen Wetter heute ist etwas Farbe nie verkehrt. Und ein Beitrag zur Lipstick Parade ist ja schon längst wieder fällig. Da passt es super, dass ich vor ein paar Wochen bei einem meiner Drogeriestreifzüge zwei der neuen Maybelline Vivid Matte Liquid mitgenommen habe. Ich konnte einfach an dem Aufsteller mit insgesamt fünf matten Nuancen nicht vorbei gehen. Die zwei Liptints in den Farben 05 Nude Flush und 40 Berry Boost sind die ersten Lippenstifte in cremiger Form, die meine Sammlung bereichern. Tatsächlich war ich etwas skeptisch, denn eigentlich passt der Name der Lippenstifte nicht so zum Produkt.

 

Maybelline Vivid Matte Liquid

 

Beide Maybelline Vivid Matte Liquid Lippenstifte haben eine schöne, cremige Konsistenz. Hier finde ich Liquid nicht so ganz die passende Bezeichnung. Tatsächlich würde Vivid Matte Cream sicher besser passen. Mit einem länglichen, flachen Applikator wird die Farbe entnommen. Das Nachzeichnen der Lippen gelingt auf Anhieb präzise und genau, da der Flockapplikator an der Spitze leicht abgerundet ist. Tipp von mir an dieser Stelle: streicht den Applikator die ersten Male etwas ab, denn ansonsten ist einfach zu viel Produkt darauf. Der Lippenstift fühlt sich auf den Lippen sehr gut an. Er hinterlässt ein weiches und geschmeidiges Gefühl. Dass er außerdem nicht klebt, ist besonders wichtig für mich. Was leider sofort auffällt ist die starke Parfumierung der Lippenstifte. Es ist ein sehr blumiger Duft. Die Liquids riechen außerdem nicht nur danach, sondern schmecken auch so. Das ist der einzige Kritikpunkt an den Produkten. Der perfekte Lippenstift für mich schmeckt nach nichts und duftet kaum. Ich hoffe Maybelline ändert dies bei den Lippenstiften asap.

 

Maybelline Vivid Matte Liquid

 

Maybelline Vivid Matte Liquid

 

Der erste Maybelline Vivid Matte Liquid, der bei mir einziehen durfte, war 05 Nude Flush. Der rosane Nude Ton hat eine sehr gute Pigmentierung und ist derzeit einer meiner Favoriten fürs Büro. Ich finde solche hellen Rosa-Nuancen, die auch als solche auf meinen Lippen wahrgenommen werden, sehr schwer. Irgendwie schluckt meine eigene Lippenfarben diese Töne. Hier ist es aber nicht der Fall, was den Nude Flush in meiner Beliebtheitsskala noch eine Stufe höher klettern lässt. Das Finish ist aber nicht ganz so matt, wie es der Name vermuten lässt. Stört mich jetzt nicht allzu sehr. Semi-matt gehört prinzipiell zu meinen liebsten Finish, denn richtig matte Farben kriechen sehr schnell in meine Lippenfalten und sehen bald fleckig aus. Nude Flush legt sich dagegen sehr schön gleichmäßig auf meine Lippen. Dort hält er sich dann um die drei Stunden, was ich durchaus in Ordnung finde.
Maybelline Vivid Matte Liquid 05 Nude Flush

 

Maybelline Vivid Matte Liquid 05 Nude Flush

 

Maybelline Vivid Matte Liquid 05 Nude Flush

 

Da ich vom Nude Flush so begeistert war, durfte bald darauf ein zweiter Maybelline Vivid Matte Liquid  ihm Gesellschaft leisten. Mit dem 40 Berry Boost habe ich sogar etwas aus meiner Komfortzone hinausgewagt. Die beerige Nuance hat eine tolle Pigmentierung und besitzt dieses wunderschöne Leuchten. Das hat mich ein klein wenig überrascht, denn in der Verpackung scheint Berry Boost eher dunkel und schwer. Auch hier ist das Finish nicht klassisch matt. Wie beim Nude Flush fühlt sich auch Berry Boost auf den Lippen weich und geschmeidig an. Beide Liquids trocknen schnell an aber nicht ganz auf. Das bin ich aber von semi-matten Lippenstiften durchaus gewohnt. Wenn Nude Flush meine Farbe fürs Büro ist, dann ist Berry Boost eindeutig meine Sommerfarbe für die Lippen.

 

Maybelline Vivid Matte Liquid 40 Berry Boost

 

Maybelline Vivid Matte Liquid 40 Berry Boost

 

Maybelline Vivid Matte Liquid 40 Berry Boost

 

Maybelline Vivid Matte Liquid
Bei cremigen oder flüssigen Lippenprodukten bin ich immer sehr vorsichtig. Meistens kleben sie fürchterlich, werden mit der Zeit fleckig und halten auch nicht sehr lange. Bei meinen beiden Maybelline Vivid Matte Liquid Lippenstiften trifft das zum Glück aber überhaupt nicht zu. Kein Kleben, kein Verlaufen, kein Kriechen – das fast perfekte cremige Lippenprodukt, wäre da nicht der starke blumige Duft. Den habe ich als Parfum eindeutig lieber. Ich kann zwar darüber hinwegsehen, aber trotzdem hoffe ich, dass dies in Zukunft geändert wird.

Bussi, eure visiona

Merken

4 Responses
  • Cyra
    Juni 20, 2016

    Zwei echt tolle Farben !
    Toller Post !

  • visionas Wunderwelt
    Juli 1, 2016

    Ja das sind sie 🙂 Besonders das Pink ist absolut eine traumhafte Sommerfarbe.
    LG Kerstin

  • britti
    Juli 3, 2016

    Sehen echt toll aus, aber Duft in Lippenstiften mag ich auch nicht gerne. LG britti von brittiesbeautytest.Wordpress.com ♡

  • visionas Wunderwelt
    Juli 4, 2016

    Ja, wenn Maybelline das noch ändern würde, dann wären sie perfekt. Die Farben sind nämlich wirklich toll <3
    LG Kerstin

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.