DIY

DIY Beautywunderwelt Matcha Gesichtsmaske

DIY Beautywunderwelt Matcha Gesichtsmaske

by

Willkommen im neuen DIY Beautywunderwelt Jahr. Auch in den nächsten 12 Monaten zeige ich euch regelmäßig tolle DIY Rezepte für Haut, Haare und Körper. Starten möchte ich mit einer tollen DIY Detox Matcha Gesichtsmaske. Die passt jetzt super in die Zeit nach Weihnachten und Neujahr. Nach dem ganzen Feiern, Essen und Trinken gönne ich meinem Körper gerne eine Auszeit. Detox heißt den Körper zu entgiften. Er bekommt die Gelegenheit sich wieder zu regenerieren. Einmal tief durchatmen und sich von den ganzen Altlasten befreien. Hier ist Matcha genau die richtige Wahl.

DIY Geschenksidee – Body Scrubs mit Lavendel und Vanille

DIY Geschenksidee – Body Scrubs mit Lavendel und Vanille

by

In meinem DIY Beauty Wunderwelt Weihnachtsspezial zeige ich heute, wie einfach ihr tolle Körperpeelings zum Verschenken in wenigen Minuten ohne viel Aufwand herstellen könnt. Mit den Body Scrubs überrascht ihr garantiert. Das selbstgemachte Geschenk sieht nicht nur hübsch aus, sondern pflegt auch die Haut auf natürliche Weise. Grundsätzlich ist die Herstellung von einem Körperpeeling keine Kunst. Die entsprechenden Bestandteile aus den drei Zutatengruppen wählen, zusammenmischen und fertig ist das Spa Erlebnis für zu Hause.

DIY Beauty Wunderwelt Kardamom-Kakao-Maske

DIY Beauty Wunderwelt Kardamom-Kakao-Maske

by

Heute wird es in meiner DIY Beauty Rubrik exotisch. Passend zur kommenden Weihnachtszeit zeige ich euch, wie aus Kardamom und Kakao eine wirkungsvollen Detox-Maske wird. Dieses Power-Duo sorgt dafür, dass Freie Radikale keine Chance mehr haben.

DIY Beauty Wunderwelt – Bananen-Joghurt-Maske

DIY Beauty Wunderwelt – Bananen-Joghurt-Maske

by

Als ersten DIY Beauty Wunderwelt Blogpost gabe es mit meiner Tomatenmaske einen richtig guten Allrounder – sie spendet Feuchtigkeit, schützt die Haut und verfeinert das Hautbild. Heute stelle ich euch eine DIY Maske mit Banane und Joghurt vor. Diese Kombination schmeckt nicht nur gut, sondern ist auch eine wundervolle Anti-Aging-Feuchtigkeitsmaske, die eure Haut erstrahlen lässt.

DIY Beauty Wunderwelt – Tomatenmaske

DIY Beauty Wunderwelt – Tomatenmaske

by

Gute Beautyprodukte mit wirkungsvollen Inhaltsstoffen, ohne Chemie und dazu auch günstig? Nichts leichter als das. In meiner neuen Themenreihe DIY Beauty Wunderwelt werdet ihr sehen, wie einfach es ist, sich tolle Naturkosmetik mit wenig Mitteln selbst herzustellen. Aber ich möchte euch auch zeigen, dass ihr richtige „Wirkstoffbomben“ im Kühlschrank oder in eurem Garten findet. Als erste DIY Beauty stelle ich euch meine absolute Lieblings-DIY-Maske vor. Auch wenn ihr Tomaten vielleicht nicht so gerne habt, für eure Haut ist die rote Frucht eine richtige Wohltat. Zusammen mit Zitrone und Honig ergibt sich daraus eine wundervoll pflegende Maske.

Blau machen im Sommer

Blau machen im Sommer

by

Heute zeige ich euch, wie in diesem Sommer der Tisch auf unserer Terrasse dekoriert ist. Blau ist eigentlich nicht meine Farbe. Ihr werdet in meinem Kleiderschrank, außer meinen Jeans, nichts Blaues finden. Jedoch gefällt mir Blau mit unter gut als Dekorationsfarbe für draußen. Wenn es im Sommer so heiß ist, strahlen Blautöne die herbeigesehnte Kühle aus. Zusätzlich, umgesetzt als maritimes Thema, kommt dann auch daheim auf dem Balkon das erträumte Urlaubsgefühl auf. Ein Hauch von mittelmeerländischer Leichtigkeit und der Wein oder die Limonade schmecken gleich viel besser.

DIY Beauty: Kaffee für die Haut

DIY Beauty: Kaffee für die Haut

by

Einen Tag später als auf Facebook angekündigt, gibt’s jetzt meinen ersten DIY Beauty Blogpost. Ich mag Selbstgemachtes, egal ob das jetzt was zum Essen ist, Deko fürs Haus oder Beauty Anwendungen. Überall da, wo ich kreativ sein kann, da bin ich dabei. Naja, eine DIY Beauty Anwendung ist wahrscheinlich auf den ersten Blick nicht sonderlich kreativ, aber hier geht’s auch darum, dass ich weiß, was da in mein Gesicht kommt. Ich beschäftige mich mit der Wirkung der einzelnen Zutaten und bin dahin gehend kreativ, dass ich mir überlege, was ich noch zusätzlich verwenden könnte oder wie ich gewisse Zutaten durch andere ersetzten kann. Generell bin ich ein Fan von Rezepten, die eine einfache Basis haben und welche ich dann, nach Lust und Laune, variieren kann. So ist es auch mit der DIY Peeling Maske, die ich euch heute vorstelle.