Lovely Day Hyaluron Bloom Glow Boosting Toner – Gesichtswasser mit grandiosem Hautpflege-Bonus

by

Um Rosenwasser gibt es ja seit einigen Jahren einen richtigen Hype. Auch ich spielte schon länger mit dem Gedanken das Hydrolat in meine Skin Care Routine einzubauen. Dann entdeckte ich das Lovely Day Gesichtswasser, ein Rosenwasser extended sozusagen. Natürlich musste ich es ausprobieren. Heute gibt es meinen Review zum Lovely Day Hyaluron Bloom Glow Boosting Toner und warum nicht nur das Rosenwasser alleine dieses Gesichtswasser zu einem meiner Lieblinge macht.

 

Skin Care Clean Beauty Lovely Day Toner Review

 

Ich bin ja ein Fan von Indie Marken, egal ob im Bereich Makeup oder Skin Care. Lovely Day Botanicals ist jetzt hier am Blog aber keine Unbekannte mehr. Besonders das Skin Rescue Recovering Face Oil mit Blue Tansy Öl verwende ich schon seit geraumer Zeit wirklich gerne. Hier gibt es auch einen Review zu dem Produkt. Meine Begeisterung dafür ist noch immer die selbe. Auch das Haaröl der Berliner Marke kann ich nur empfehlen. Falls es euch interessiert, kann ich euch auch dazu einen Beitrag schreiben.

 

Das ist drinnen im Lovely Day Hyaluron Bloom Glow Boosting Toner

Gesichtswasser gibt es so einige am Markt. Aber richtig gute Toner findet ihr recht selten. Minderwertiger Alkohol, Duftstoffe und reizende ätherische Öle mindern oft den positiven Effekt dieser Wässerchen. Beim Lovely Day Hyaluron Bloom Glow Boosting Gesichtswasser seid ihr aber garantiert auf der sicheren Seite. Oben erwähntes findet ihr dort garantiert nicht. Dafür aber ganz viele tolle Inhaltsstoffe, die eurer Haut einen richtigen Pflege-Bonus geben.

 

Hauptbestandteile sind Rosenwasser, Aloe Vera, Kamillenwasser. Während Rosenwasser die Haut mit Feuchtigkeit versorgt, haben Aloe Vera und Kamille eine hautberuhigende und entzündungshemmende Wirkung. Dies schreibt man auch dem in einer geringeren Konzentration enthaltenen Orangenblütenwasser zu.

 

Doch meine Star-Inhaltsstoffe beim Lovely Day Gesichtswasser sind eindeutig das Hyaluron und die PHA Fruchtsäure. Ich liebe diese Kombination! Hyaluronsäure wurde in seiner hoch- und niedrigmolekular Form verarbeitet. Hochmolekulare Hyaluronsäure wirkt oberflächlich. Sie füllt sozusagen die Lücken auf und gibt dieses „aufgepolsterte“ Gefühl. Die niedrigmolekulare Hyaluronsäure dringt dafür in die Haut ein und füllt dort die Feuchtigkeitsreserven auf. Zudem ist Hyaluron ein genialer Trägerstoff – andere Inhaltsstoffe können so leichter und schneller von der Haut aufgenommen werden.

 

Noch ein paar Worte zur PHA Fruchtsäure. Sie steht derzeit noch im Schatten von AHA und BHA, aber meiner Meinung nach wird PHA völlig unterschätzt. Ich hoffe in Zukunft erkennen mehr Marken das Potential hinter PHA Fruchtsäure. Sie wirkt gleich wie AHA und BHA, ist aber wesentlich verträglicher. Somit auch für empfindliche Haut super geeignet!  Da PHA zu den Anti-Aging Wirkstoffen gehört, vereint das Lovely Day Hyaluron Bloom Glow Boosting Toner feuchtigkeitsspendende, hautberuhigende und hautalterungsbekämpfende Inhaltsstoffe in einem Produkt. So muss das sein!

 

Review zum Lovely Day Hyaluron Bloom Glow Toner

 

So wirkt der Hyaluron Bloom Glow Boosting Toner auf meine Haut

Zur Wirkung des Lovely Day Hyaluron Bloom Glow Boosting Toner auf meine Haut kann ich absolut nur Positives berichten. Die Hyaluronsäure macht einen verdammt guten Job! Die aufpolsternde Sofortwirkung lässt nicht lange auf sich warten. Generell nimmt aber meine Haut Hyaluron super an. Für mich gehört es, wie Niacinamide, in die perfekte Hautpflegeroutine.

 

Die beruhigende Wirkung der Aloe und Kamille zeigt sich auch. Durch Allergien hat meine Haut letzter Zeit echt gelitten … Dieses Gesichtswasser ist einige der wenigen welches ich in den letzten Wochen auf der Haut ertragen konnte. Ich denke, das spricht eindeutig für die Qualität des Toners. Auch die PHA Säure trägt sicher dazu bei, dass meine Haut strahlt und sich mein Hautbild wesentlich verbessert.

 

Ich muss nach all diesen Lobeshymnen aber auch zugeben, dass es einen Kritikpunkt gibt. Der Toner kommt in einer Sprühflasche. An sich ok, aber der Sprühkopf ist viel zu grob. Er verteilt eher Patzen auf dem Gesicht. Nicht so schlimm, kann man dann mit der Hand verwischen, aber generell wäre mir eine normale Flasche lieber. Das ist jetzt Meckern auf hohem Niveau, denn der Lovely Day Hyaluron Bloom Glow Boosting Toner ist ein phantastisches Skin Care Produkt, das einen sicher nicht enttäuscht.

 

Erfahrungen mit dem Lovely Day Hyaluron Bloom Toner

 

Ich wette mit euch, wenn ihr diesen Toner verwendet, könnt ihr nach wenigen Tagen eine Verbesserung eurer Haut feststellen. Gereizte Hautstellen beruhigt er. Trockene Bereiche werden durchfeuchtet und eine ölige T-Zone kommt wieder ins Gleichgewicht.

 

Der Lovely Day Hyaluron Bloom Glow Boosting Toner eignet sich auch super als Geschenk. Vielleicht sucht ja der Osterhase noch nach einem geeigneten Präsent für die Mama oder beste Freundin? Oder ihr gönnt euch auch mal was Gutes. Wie steht ihr eigentlich zu Gesichtswasser? Benutzt ihr regelmäßig welches? Vielleicht auch den Hyaluron Bloom Glow Boosting Toner von Lovely Day?

 

Bussi, eure Kerstin

1 Response
  • Lydia
    April 1, 2020

    Danke für deinen Review. Eine interessante Kombination. Der Preis ist mir aber etwas zu hoch. Ist das normal?
    Was ich gut finde ist, dass es zum Testen ein 3ml-Fläschen gibt.

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.