Keratosis pilaris – Pflegeprodukte gegen Reibeisenhaut

by

pflegeprodukte gegen reibeisenhaut von eucerin

 

Erblich bedingt und, zumindest bei mir, auch hormonell beeinflusst. Trotzdem will ich sie nicht einfach so hinnehmen. Ich bin mir sicher, mit der richtigen Pflege lässt es sich mindern. Ganz verschwinden wird sie aber wohl nie. Meine Keratosis pilaris, besser bekannt als Reibeisenhaut. Heute geht es im Beauty Talk um diesen unschönen Zustand der Haut und was bei Pflegeprodukte gegen Reibeisenhaut zu beachten ist. [Werbung]

 

Obwohl ich früher schon vereinzelt kleine Verhornungen an den Oberarmen hatte, ist es erst nach der Schwangerschaft so richtig schlimm geworden. Ein Reibeisen ist tatsächlich ein guter Vergleich. Zudem sieht es nicht sehr schön aus. Besonders jetzt, vor der Hochzeit, stören mich die kleinen Pickelchen und roten Flecken sehr. Deshalb habe ich mich intensiv mit der Keratosis pilaris beschäftigt und was ich dagegen tun kann. Meine Erkenntnisse möchte ich gerne mit euch teilen.

 

Reibeisenhaut – so kommt es dazu

Keratosis pilaris ist eine Verhornungsstörung der Haut. Diese wird durch eine Überproduktion von Keratin ausgelöst. Die Haut ist nicht mehr in der Lage die abgestorbenen Hautschuppen abzutransportieren. So entstehen die kleinen Pickel und die trockene Haut. So ganz sicher ist sich die Forschung noch nicht, warum jemand Reibeisenhaut bekommt. Höchstwahrscheinlich ist es aber Veranlagung, ob jemand dafür anfällig ist, oder nicht. Zusätzlich merke ich bei mir eine Verschlechterung des Hautzustandens, wenn sich mein Hormonhaushalt ändert.

 

Das hilft bei Reibeisenhaut

Jetzt vor der Hochzeit möchte ich natürlich dieses kosmetische Hautproblem los werden. Was hilft also die Symptome einer Keratosis pilaris zu lindern? Hier gibt es zwei Punkte, auf die ich bei meinen derzeit verwendeten Pflegeprodukten deshalb besonders achte – Feuchtigkeitszufuhr und Peeling.

 

Hydrasierende und rückfettende Cremen sorgen für eine weichere Haut und helfen dabei, den Abtransport des überschüssigen Keratins zu erleichtern. Besonders Produkte mit feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen, wie Vitamin E und Harnstoff, sollten so in jede Keratosis pilaris Pflegeroutine enthalten sein.

 

Peelings lösen die Verhornungen der Haut und glätten die Oberfläche. Dabei kann sowohl Peeling-Handschuh, Meersalzpeelings oder Peelings mit Milch- oder Fruchtsäure Abhilfe schaffen. Hauptsache die Haut wird von abgestorbenen Hautzellen befreit.

 

 

pflegeprodukte gegen reibeisenhaut eucerin

 

Meine Pflegeprodukte gegen Reibeisenhaut

Die oben genannten Punkte habe ich jetzt seit einiger Zeit in meine Pflegeroutine eingebaut. Mit Urea und Milchsäure hat sich die Haut an den Oberarmen richtig gut erholt. Natürlich hat es einige Zeit gedauert. Aber die regelmäßige Anwendung macht sich spätestens nach 6 bis 8 Wochen bemerkbar.

 

Zweimal täglich verwende ich die Eucerin UreaRepair Plus 10% Urea + Ceramide & NMF Lotion. Am Morgen trage ich sie auf die Reibeisenhaut auf. Abends dann am gesamten Körper. Der feuchtigkeitsspendende Harnstoff ist nicht nur für die betroffenen Hautstellen an den Oberarmen eine Wohltat. Die leichte Lotion wird regelrecht aufgesaugt. Zusätzlich zum Harnstoff pflegen und stärken zusätzliche Lipide, wie Ceramide, die Haut.

 

pflegeprodukte gegen reibeisenhaut eucerin UreaRepair Plus Lotion

 

Mehrmals in der Woche bekommt die Haut an den Oberarmen ein Extra-Peeling mit dem Eucerin DermoPure Waschpeeling. Ja, ich weiß. Es ist eigentlich ein Gesichtspflegeprodukt. Jedoch finde ich die enthaltene Milchsäure richtig toll zur Linderung der Keratosis pilaris Symptome. Natürlich verwende ich das Peeling nicht für den gesamten Körper. Dafür ist es mir eindeutig zu schade. Aber für die kleinen Stellen am Oberarm? Why not? Es hilft und das allein ist wichtig.

 

pflegeprodukte gegen reibeisenhaut eucerin dermopure waschpeeling mit milchsäure

 

Ich habe einige Pflegeprodukte gegen Reibeisenhaut ausprobiert, bis ich meine zwei Favoriten von Eucerin gefunden habe. Wer sie nach shoppen will, der kann sie online bei Shop Apotheke bestellen. Dort sind so ziemlich alle bekannten Apotheken-Beauty-Marken erhältlich und es gibt eine wirklich gute Auswahl an kosmetischen Produkten für jedes Hautbedürfnis.

 

Mit der Eucerin UreaRepair Plus 10% Urea + Ceramide & NMF Lotion und dem Eucerin DermoPure Waschpeeling hat sich meine Haut von der Keratosis pilaris gut erholt. Sie ist wesentlich weicher und glatter. Was sind eure Tipps gegen Reibeisenhaut? Vielleicht verwendet ihr ja auch die Eucerin Produkte? Oder habt ihr andere Favoriten Pflegeprodukte gegen Reibeisenhaut?

 

Bussi, eure Kerstin

1 Response
  • Nadine von tantedine.de
    Juli 12, 2018

    Ich habe seit meiner Kindheit sehr trockene Haut und muss auch immer peelen und cremen. Nur im Gesicht habe eher fettige Haut :D Die Produkte von Eucerin sind echt gut bei ‚Problemhaut‘.

    Liebe Grüße
    Nadine von tantedine.de

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.