Ride or Die Makeup Produkte – Beauty Blogger Themenwoche

by

Ride or Die Makeup Produkte

 

Jeder von uns hat wohl das absolut beste, fantastischste und bombastischste  Produkt, auf welches er schwört. Als Beauty Blogger hat man natürlich mehrere davon. Genau diese stelle ich heute als meine Ride or Die Makeup Produkte vor und packe gemeinsam mit euch meine Favoriten Makeup Bag.

 

Nicht nur bei mir könnt ihr diese Woche die absoluten Non-Plus-Ultra Produkte sehen, sondern auch bei vielen anderen Beauty Blogger Mädels. Es ist nämlich wieder Beauty Blogger Themenwoche! Am Ende dieses Beitrags gelangt ihr zu den restlichen, überaus sehenswerten, Ride or Die Makeup Listen.

 

In meine Ride or Die Makeup Bag packe ich …

Makeup ist schon seit Teenager Tagen meine große Leidenschaft. Ich liebe das Spiel mit Farben und Texturen. Einiges habe ich bis jetzt ausprobiert. Und doch, es gibt Produkte und Marken, denen ich seit Jahren treu bin oder die sich extrem in mein Makeup Gedächtnis eingebrannt haben. Genau diese Evergreens und Shootingstars bilden meine Ride or Die Makeup Bag, die ich jetzt gemeinsam mit euch einpacke.

 

Teint Ride or Die Makeup Produkte

Meine Teint Ride or Die Liste hätte vor ein paar Jahren noch ganz anders ausgesehen. Hier findet ihr hauptsächlich Produkte, die ich erst dieses Jahr für mich entdeckt habe. Grund dafür ist mit Sicherheit die Veränderung meiner Haut nach der Schwangerschaft. Viel Altbewährtes funktionierte plötzlich auf einmal nicht mehr.

 

Primer

Der Becca Frist Light Priming Filter Primer ist mein derzeitiger absoluter Liebling. Er spendet meiner Haut genau die benötigte Feuchtigkeit und korrigiert durch seine lila Farbe zusätzlich das Hautbild. Generell tendiere ich mittlerweile mehr zu Primer auf Wasserbasis, da diese für meine trockene Fetthaut besser geeignet sind.

 

Ride or Die Makeup Produkte Primer Becca First Light Priming Filter

Bereitet die Haut perfekt vor.

 

Foundation

Tja, alleine über mein Foundation Drama könnte ich einige Seiten hier am Blog füllen. Sage und schreibe 9 Foundations sind 2019 bei mir neu eingezogen (eine steht übrigens noch auf der To Do Liste für dieses Jahr #tatiopfer). Bei weitem nicht alle sagten mir auch zu … Doch eine, meine Ride or Die Foundation, funktionierte auf Anhieb und ist, seit ihrem Kauf im Frühjahr, mein absoluter Favorit. Die Rede ist von der Dior Forever Skin Glow. Meinen ausführlichen Review könnt ihr hier nachlesen. Die mittel-leichte Deckkraft, der subtile Glow und die perfekte Farbe sind nur drei von vielen Punkten, die mich bei dieser Foundation begeistern. Sie funktioniert einfach auf meiner Haut am besten und lässt mich auch nach einem anstrengenden Office Tag nicht im Stich. Ganz große Foundation Liebe!

 

Ride or Die Makeup Produkte Foundation Dior Forever Skin Glow

Bis jetzt mein Foundation Highlight in diesem Jahr.

 

Puder

Mein Puder Evergreen darf in meiner Ride or Die Makeup Bag natürlich nicht fehlen. Das Laura Mercier Translucent Loose Setting Powder kennt wohl jeder Makeupjunkie. Auch bei mir hat es einen fixen Platz am Schminktisch. Die Aussage Old but Gold trifft hier absolut zu.

 

Ride or Die Makeup Produkte Puder Laura Mercier Translucent Loose Setting Powder

Gekommen um zu bleiben.

 

Bronzer

Bis vor Kurzem waren Bronzer mir immer etwas suspekt. Die Angst zu orange zu werden, schlich sich immer wieder in meine Gedanken. Dann entdeckte ich, auf der Suche nach Bronzer für helle Haut, den Physicicans Formular Light Butter Bronzer. Absolutes Highlight ist hier der Duft! Ich sags euch, mehr Urlaubsfeeling beim Bronzerauftrag ist kaum möglich. Es erinnert mich immer an unseren Hawaii Urlaub, wo ich eine Sonnencreme hatte, die ebenso aromatisch nach Kokos duftete. Dann die Farbe – einfach perfekt für helle Haut. Schön aschig, kein Orangestich. Und trotzdem brauche ich nicht fürchten „dreckig“ auszusehen. Der Physicicans Formular Light Butter Bronzer ist sicher eine meiner Beauty Finds in diesem Jahr.

 

Ride or Die Makeup Produkte Bronzer Phycisians Formular Butter Bronzer

Der absolut beste Bronzer für helle Haut!

 

Highlighter

In dieser Ride or Die Makeup Kategorie überlegte ich wirklich lange. Ich besitze einige, wirklich tolle Highlighter. Doch dann fiel mir die Entscheidung relativ leicht. In meinem letzen Beitrag über die Herbst Catrice Neuheiten stellte ich die Catrice Luminice Highlighter Palette vor. Die hellste, champagnerfarbene Nuance  in der Palette ist die perfekte Highlighterfarbe für mich. Die butterweiche Textur lässt sich auf der Haut optimal verteilen, sodass der Highlighter einen sanften Schimmer hinterlässt. Das passt einfach zu jedem Look. Und wenn es mal etwas mehr sein soll, lässt sich dieser Highlighter auch ohne Probleme schichten.

 

Ride or Die Makeup Produkte Highlighter Catrice Luminice Palette

Der hellste Ton passt perfekt zu mir!

 

Blush

Wie vorher erwähnt, sind meine Teint Ride or Die Makeup Produkte Entdeckungen aus diesem Jahr. Ausnahme bildet mein Blush Favorit. Diesem bin ich schon seit Jahren treu. Der MAC Blush Melba ist immer griffbereit. Auch auf Reisen packe ich ihn immer ein. Die Farbe schmeichelt einfach meinen Augen und meinem Teint. Und er ist zudem mega ergiebig. Den MAC Blush Melba benutze ich wirklich sehr oft, ein Hit the Pan ist sicher noch weit entfernt. Manchmal kommt mir vor, Blushes von MAC reichen für ein ganzes Leben. Melba ist super pigmentiert und nur ein kleiner Tupfer genügt um meinen Wangen Leben einzuhauchen. Wer von euch hat noch einen MAC Blush? Der kann diesen Eindruck sicher bestätigen.

 

Ride or Die Makeup Produkte Blush Mac Melba

Dieser Blush begleitet mich schon seit Jahren.

 

Setting Spray

Auch mein absolut liebstes Setting Spray gibt es schon länger in der Makeup Theke von essence. Seit dem Launch des essence Keep it Perfect Makeu-up Fixing Sprays sind schon einige Flaschen davon leer gegangen. Mit der perfekten Mischung aus PVP und feuchtigkeitsspenden Stoffen wie Glycerin erfüllt es seinen Job, mein Makeup zu setten, mit Bravour. Einziger Minuspunkt ist der Sprühkopf. Aber dafür gibt es eine einfache Lösung – Umfüllen. Das essence Keep it Perfect Fixing Spray ist immer auf Vorrat vorhanden. Sobald ich weniger wie ein Backup daheim habe, starte ich los um die leeren Plätze aufzufüllen.

 

Ride or Die Makeup Produkte Setting Spray essence keep it perfect

Besser geht es nicht.

 

Augen Ride or Die Makeup Produkte

Augen Makeup zu schminken bereitet mir bei jedem Look am meisten Freude. Sich kreativ am Augenlid auszutoben, was für ein Spaß! Deshalb sind meine Ride or Die Makeup Produkte fürs Auge auch meine absoluten Lieblinge am Schminktisch.

 

Augenbrauen

Wie oft der Benefit Precisely, My Brow Pencil schon nachgekauft wurde, kann ich auf Anhieb nicht beantworten. Meinen ersten schenkte mir meine Beste Freundin vor drei oder vier Jahren zu Weihnachten. Eines der besten Geschenke ever! Generell liebe ich Augenbrauen Produkte von Benefit. Mich kann man durchaus zu den Benebabes zählen. Müsste ich mein absolutes Top Benefit Produkt bennenen, wäre es dieser Augenbrauenstift.

 

Ride or Die Makeup Produkte Augenbrauenstift benefit precisely my brow pencil

Mein absolutes Lieblingsprodukt am Schminktisch.

 

Lidschattenbase

Seit Monaten verwende ich als Lidschattenbase den Catrice One Drop Coverage Concealer. Er bereitet mein Auge perfekt auf die Farben vor. Zudem trocknet er sehr gut an und sorgt für eine gleichmäßige Base. Auch für das Ziehen einer Cut Crease verwende ich den Catrice One Drop Coverage Concealer sehr gerne. Ein absolutes Multitalent.

 

Ride or Die Makeup Produkte Lidschattenbase Catrice One Drop Coverage Concealer

Passt perfekt auch auf dem Augen, nicht nur darunter.

 

Lidschattenpalette

Als nächstes Produkt würde ein Monolidschatten in meine Ride or Die Makeup Bag kommen. Leider besitze ich keinen … Zumindest keinen, der diesen Platz ausfüllen kann. Bei der Lidschattenpalette sieht es schon anders aus. Obwohl ich sicher, verglichen mit anderen, eine sehr kleine Sammlung habe. Doch es gibt natürlich hier einen Liebling, eine Palette, die ich mindestens zwei Mal die Woche verwende. Gekauft habe ich sie dieses Jahr im Jänner auf der Glow Con in Wien.

 

Mit der Catrice Made for Stars Lidschattenpalette lassen sich alltagstaugliche und ausdrucksstarke Looks in Nude Nuancen gestalten. Die 15 warmen Lidschatten besitzen eine angenehm samtige Textur und sind, für mich und meine Auftragetechnik, optimal pigmentiert. Die gewohnte Catrice Qualität zeigt sich auch in der Haltbarkeit. Hier muss sich die Made for Stars Palette gegenüber High End Exemplare nicht verstecken. Auch Blush und Highlighter finden sich in der Palette. Die verwende ich aber eher selten.

 

Ride or Die Makeup Produkte Lidschattenpalette Catrice Made for Stars

Vielseitig und alltagstauglich.

 

Concealer

Auch bei Concealer habe ich in den letzen Monaten viel ausprobiert. Einer der auf Anhieb funktionierte, war der Smashbox Studio Skin 24 Hour Concealer. Das flawless Finish unter dem Auge hat mich regelrecht geflasht. Und er hält wirklich ohne Probleme einen 14 Stunden Makeup Tag stand. Nichts verrutscht oder setzt sich in die Falten ab. Für die Haut ab 35 ist dieser Concealer eine absolute Empfehlung.

 

Ride or Die Makeup Produkte Concealer Smashbox sutdio skin 24 hour concealer

Für einen strahlende, flawless Blick mein Must Have.

 

Mascara

Auch bei Mascara schafft es ein Produkt aus der Drogerie in meine Ride or Die Makeup Bag. Bei der Essence Lash Princess Sculpted Volume Mascara war es schon nach dem ersten Auftrag klar. Sie hat ein schönes, sattes Schwarz, ohne dass es zu hart wirkt. Was sie mit meinen Wimpern macht, ist bemerkenswert. Schon nach dem ersten Auftrag sind diese präsent. Der zweite perfektioniert alles nochmal. Für den wirklich günstigen Preis macht die Essence Lash Princess Sculpted Volume Mascara einen verdammt guten Job. Was auch für die anderen Mascaras aus der Lash Princess Reihe gilt. Doch die Violette ist mein eindeutiger Favorit. Sie ist auch die einzige, die ich regelmäßig nach 6 Monaten ersetze.

 

Ride or Die Makeup Produkte Mascara essence lash princess sculpted volume mascara

Es gib einfach keine bessere ….

 

Lippen Ride or Die Makeup Produkte

Die letze Kategorie in meiner Ride or Die Makeup Bag macht es mir am einfachsten. Lippenprodukte sind auf meinem Schminktisch definitiv nicht die Superstars. Eigentlich sollte ich euch meinen Favoriten aus Lippenstifte, Liquid Lipsticks und Lip Glosse zeigen, doch zumindest bei zwei habe ich einfach keinen. Nicht, weil ich keine Liquids und Glosse besitze. Jedoch ist keines davon ein Ride or Die Makeup Kandidat. Einen Lippenstift bezeichne ich aber eindeutig als Ride or Die Makeup Produkt.  – der MAC Velvet Teddy, ein Klassiker unter den Lippenstiften.

 

Ride or Die Makeup Produkte Lippenstift MAC Velvet Teddy

Tja, wenn man den Ride or Die Lippenstift im Office vergisst, dann muss eine Collage von Produktbildern genügen. Typisch ich :D

 

Wer kennt ihn nicht. Der Most-Hyped-Lippenstift aus 2015 von MAC. Ich habe das bräunliche Nude mit rosa Unterton erst nach dem großen Getöse für mich entdeckt. Mittlerweile begleitet er mich schon über 2 Jahre. Was soll ich sagen, er passt einfach immer. Egal ob Büro, Wocheneinkauf oder After Work Cocktail. MAC Velvet Teddy ist der perfekte Begleiter in jeder Makeup Lebenslage.

 

Neben der Farbe überzeugen mich auch noch Finish und Haltbarkeit. Ersteres ist dieses MAC charakteristische semi-matt. Kein Glanz auf den Lippen und trotzdem reflektiert sich das Licht auf eine subtile Weise, die der Farbe einen gewissen Grad an Lebendigkeit verleiht. Die Haltbarkeit ist für einen Lippenstift aus dem höheren Preissegment in Ordnung. Natürlich kommt sie nicht an einen Liquid ran, aber das erwarte ich von einem Lippenstift auch nicht.

 

Themenwoche Ride or Die Makeup Produkte

Nicht nur bei mir findet ihr eine Liste der Most Loved Makeup Produkte. Die Mädels unserer Beauty Blogger Themenwoche zeigen euch auch ihre Ride or Die Makeup Favoriten. Da sind einige richtig tolle Schätze dabei! Viel Spaß beim Entdecken!

 

21.10.2019 – Sandra
22.10.2019 – Marina und Meli
23.10.2019 – Anna
24.10.2019 – Kerstin
25.10.2019 – Katrin und Karo
26.10.2019 – Melli und ich
27.10.2019 – Nicole und Larissa

 

Meine Ride or Die Makeup Bag ist nun gefüllt. Wie findet ihr sie? Mein Mix aus Drogerie und High End kommt meistens dann zum Einsatz, wenn es schnell gehen muss. Auch auf Reisen nehme ich meine Ride or Die Makeup Produkte sehr gerne mit. Ich weiß, die Sachen funktionieren bei mir zu 100 Prozent. Was sind eure Felsen in der Makeup Brandung?

 

Bussi, eure Kerstin

No tags 0
18 Responses
  • Nicole
    Oktober 27, 2019

    Der Butter bronzer ist echt beliebt, zurecht! Dass das essence spray gut sein soll hab ich auch schon öfter gehört.

    • Kerstin
      Oktober 31, 2019

      Von der Zusammensetzung gehts bei Fixing sprays kaum besser :)

  • Sandra
    Oktober 27, 2019

    Tolle Auswahl, liebe Kerstin,

    ich kann mit deinem Foundation-Drama richtig mitfühlen, auch bei mir sind dieses Jahr 8 oder 9 eingezogen. Und wenn du beim #tatiopfer von der Shiseido Self-Refreshing sprichst so haben wir wiedermal die selbe Wahl getroffen. Meine Bestellung ist auf dem Weg. haha. Deine Bronzer Wahl ist absolut verständlich, MAC Lippenstifte scheinen super beliebt zu sein und auch bei mir findet sich ein MAC Blush in den Ride Or Die Produkten, ich stimme dir da absolut zu. Einmal eine passende MAC Blush Farbe gefunden funktioniert er einfach immer. Genau die richtige Farbabgabe ich erwische bei ihm nie zu viel, so wie bei manch anderem Blush.
    Überrascht hat mich die Catrice Palette, die liegt bei mir auch rum und ich greife so selten zu ihr, weil ich einfach so oft an meinen Vorurteilen zu Drogerieprodukten scheitere…
    ich werd sie mir wohl doch noch mal anschauen ;)
    Alles Liebe
    Sandra

    • Kerstin
      Oktober 31, 2019

      Ja, ein Mac Blush ist fürs Leben :)

  • WasserMilchHonig
    Oktober 28, 2019

    Den Smashbox Concealer liebe ich auch, kriecht nicht in die Fältchen, hält den ganzen Tag, wirklich einfach so klasse. Velvet Teddy von MAC ist einfach der Klassiker schlechthin und der Liebling meiner Tochter. Bei den Foundations kann ich dich voll verstehen, ich habe auch so viele zu Hause und jede ist auf ihre Art besonders und je nachdem wie meine haut gerade ist passend….

    • Kerstin
      Oktober 31, 2019

      Ich hoffe ja noch immer eine etwas mattierendere Foundation zu finden … Mal sehen wie die neue von Shiseido performt.

  • kardiaserena
    Oktober 28, 2019

    von den Essence wimperntuschen bin ich auch sehr begeistert. das preisleistungs verhältnis ist hammer für das was sie können! ich hatte mal eine pinke mit kamm und die war mega! ansonsten tolle auswahl deiner ride or die produkte :)
    glg Karo

    • Kerstin
      Oktober 31, 2019

      Danke Karo :) Für mich sind die essence Mascaras die besten in der Drogerie!

  • the brunettes
    Oktober 29, 2019

    Das Blush Melba habe ich auch zu Hause und sollte ich endlich einmal wieder verwenden. Danke fürs erinnern! Den Becca Primer muss ich mir unbedingt näher anschauen.

    • Kerstin
      Oktober 31, 2019

      Unbedingt. Melba ist eine wirklich tolle Farbe für helle Häute.

  • Larissa
    Oktober 29, 2019

    Die Mascara von Essence benutze ich auch sehr häufig und der Concealer ist mir auch schon öfter ins Auge gestochen :) Schöner Beitrag.

    Liebe Grüße,
    Larissa

    • Kerstin
      Oktober 31, 2019

      Danke Lari :) Der Concealer ist echt top. Eine absolute Empfehlung von mir.

  • mrsannabradshaw
    November 1, 2019

    Da hast du aber schöne Favoriten. Die Mascara und den Highlighter liebe ich auch heiß und innig und auch MAC Melba ist eines meiner liebsten Beautyprodukte. Die Foundation möchte ich jetzt auch gerne austesten

    • Kerstin
      November 3, 2019

      Danke :) Die Mascara ist einfach unschlagbar :D

  • Meli MB Beauty
    November 2, 2019

    Der Butter Bronzer ist auch mein Liebling :D
    die Lash Princess Mascara brauche ich wohl auch – das zweite mal in der Woche und ich hab sie nicht xD obwohl ich essence wirklich sehr gerne mag…
    sehr interessante Produkte hast du gewählt – einiges habe ich auch aber einige sind bisher noch gar nicht auf meinem Schirm gewesen ….ändert sich jetzt ;)
    glg Meli

    • Kerstin
      November 3, 2019

      Danke Meli :) Was du hast die Lash Princess noch nicht in deiner Sammlung? Da geht dir eindeutig was ab! also nix wie los zur nächsten Drogerie :D

  • Katrin
    November 3, 2019

    Dein Beitrag erinnert mich daran, dass ich auch unbedingt mal den catrice Concealer ausprobieren muss – der liegt sogar irgendwo zu Hause, wenn ich nur wüsste wo.
    Um den Prmer von Becca bin ich auch mal rumgeschlichen. Wenn meiner leer ist werde ich den auch mal in Betracht ziehen.
    Dankeschön für deinen schönen Beitrag.
    Liebe Grüße, Katrin

    • Kerstin
      November 3, 2019

      Danke Katrin :) Ich glaube mich zu erinnern, dass es von dem Primer auch eine Reisegröße gibt. Perfekt also zum Probieren :)

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.