visiona testet: Benefit POREfessional Serie

by

***PR Sample***

Makelloser Teint, das wär es. Leider bin ich nicht damit gesegnet. Vergrößerte Poren, rötliche Hautstellen, eine ölige T-Zone, so lässt sich meine Haut doch recht gut beschreiben. Neben pflegender Kosmetik benutze ich auch sehr gerne dekorative Kosmetik, um diese Makel zu kaschieren. Seit ungefähr einem Monat verwende ich die Benefit POREfessional Serie, denn sie verspricht, dass Poren sichtbar verkleinert und der Teint mattiert wird. Sie besteht aus einem Primer, einem Blotting Stift und einem Puder. Alle drei Produkte habe ich von Douglas zum Testen zur Verfügung gestellt bekommen.

 

Benefit Porefessional Serie

 

Allein schon die Verpackung animiert, ein Verpackungsopfer wie mich, schon zum Kaufen. Das Design ist vollkommen auf die Linie abgestimmt, dass die Benefit POREfessional Produkte eine geheime Mission zu erfüllen haben, nämlich den Kampf gegen vergrößerte Poren und glänzenden Teint. Ein wirklich gut aufbereitetes  Produktmarketing.
Benefit Porefessional Serie
Mein Favorit unter den drei Benefit POREfessional ist der PRO balm. Dabei handelt es sich um einen Primer der Poren minimiert, den Teint verfeinert und bestens als MakeUp Grundlage geeignet ist. Er enthält außerdem Vitamin E um die Haut vor den freien Radikalen zu schützen. Mit dem Benefit POREfessional PRO balm bekommt ihr auch eine kleine Anleitung, wie ihr ihn am besten verwendet. Ihr könnt ihn auch über dem MakeUp tragen, wenn die Wirkung des Primers nachlässt um die Poren wieder zu retuschieren.
Benefit Porefessional Serie Pro Balm Primer

 

Der Primer soll transparent sein, ist aber doch ganz leicht getönt. Macht aber nichts, da ich erstens sehr helle Haut habe und zweitens trage ich darüber immer eine BB Cream oder eine Foundation auf.

 

Die Wirkung des Benefit POREfessional PRO balm ist wirklich beeindruckend. Ich habe für euch natürlich auch ein Vorher-Nachher Foto, auf dem ihr die deutlich minimierte Erscheinung meiner Poren erkennen könnt. Natürlich bekämpft der Primer nicht die Ursache, sondern kaschiert nur, aber mehr erwarte ich mir auch nicht.

 

Benefit Porefessional Serie Pro Balm Primer

 

Benefit Porefessional Serie Pro Balm Primer Vorher

 

Benefit Porefessional Serie Pro Balm Primer Nachher
Das zweite Produkt des Benefit POREfessional Trios ist der License to Blot Stift. Dabei handelt es sich um einen mattierenden Stift, den ihr vor dem MakeUp mit kleinen Strichen auf eure T-Zone auftragt. Er reduziert das Glänzen und soll die betroffenen Stellen den ganzen Tag mattieren. Dies ist leider bei mir nicht der Fall gewesen. Nach 3 Stunden war der ölige Glanz auf meiner Stirn wieder deutlich erkennbar. Ich hätte mir da schon die versprochenen 6 Stunden erwartet. Auffällig ist die dreieckige Form des Stifts. Natürlich hat sich Benefit dabei was gedacht. Durch die Dreiecksform soll sich der Stift besser an die glänzenden Stellen im Gesicht anpassen und das Produkt optimal verteilen. Ich muss zugeben, der Auftrag in der T-Zone ging wirklich leicht von der Hand.
Benefit Porefessional Serie License to Blot Stift

 

Auch hier findet sich wieder ein kleines Booklet in der Verpackung mit Anleitung und Informationen zum Benefit POREfessional License to Blot Stift. Ihr könnt den Stift während des Tages problemlos wieder verwenden, denn er ist transparent und man sieht ihn absolut nicht auf der Haut.

 

Benefit Porefessional Serie License to Blot Stift

 

Für mich ist der Benefit POREfessional License to Blot Stift das Produkt aus der Serie, welches mich am wenigsten überzeugt hat. Ich hätte mir doch eine längere Wirkung erwartet. Auch minimiert er die Poren bei weitem nicht so gut wie der PRO balm. Ich bleibe meinen Blotting Paper treu. Der Stift kann diese nicht ersetzen.

 

Das Benefit POREfessional Agent Zero Shine Puder komplettiert das Trio. Dieses konnte mich wieder überzeugen. Das Puder mattiert, verkleinert Poren und zeichnet einen weichen, gleichmäßigen Teint ins Gesicht. Die perfekte Ergänzung zum PRO balm.
 Benefit Porefessional Serie Agent Zero Shine Puder
Das Besondere an dem Benefit POREfessional Agent Zero Shine Puder ist die leichte Anwendung. Wenn ihr die Verschlusskappe herunter nehmt, könnt ihr mit einem Drehverschluss das Puder entnehmen. Dabei gebt ihr es einfach in die Verschlusskappe. Ihr fragt euch jetzt sicher, wie es weitergehen soll? Mit einem normalen Puderpinsel wird die Entnahme aus der Verschlusskappe doch etwas tricky. Benefit liefert die Lösung aber gleich mit. Im unteren Teil ist nämlich ein Pinsel versteckt. Mit dem ist dann das Auftragen des Puders kein Problem mehr. Die Idee ist genial, so ist der Agent Zero Shine perfekt für die Handtasche geeignet. Doch leider ist die Ausführung eine Katastrophe. Jedenfalls war es bei meinem Produkt so. Die Qualität des Pinsels ist mehr als fragwürdig. Er haart so extrem, wirklich furchtbar. Zum Glück hab es erst vor Kurzem von ebelin eine Limited Edition mit Reisegrößen bei dm, wo ich den Puderpinsel mitgenommen habe. Der passt perfekt in die Verschlusskappe und ersetzt somit den furchtbaren Pinsel von Benefit.
 Benefit Porefessional Serie Agent Zero Shine Puder

Mein Fazit zu der Benefit POREfessional Serie fällt durchaus positiv aus. Besonders der PRO balm Primer wird sicher wieder einen Weg in mein Schminkköfferchen finden. Bei den anderen beiden Produkten gilt für mich: Nice to have. Weder der License to Blot Stift noch das Agent Zero Shine Puder sind aber für mich ein Must Have Produkt. Generell kann ich aber, ohne zu zögern, über die Benefit POREfessional Serie behaupten, dass dieses Trio seine Mission, Poren zu minimieren und den Teint zu mattieren, erfolgreich erfüllt hat.

 

Bussi, eure visiona

Merken

2 Responses
  • Beautyrosing
    September 1, 2015

    Toller Post! Ich hatte mal den Primer als Probiergröße in irgend einer Box und war sehr zufrieden damit. Jedoch ist der Preis nicht gerade billig.

    Liebe Grüße ♥ Conny
    Beautyrosing

  • visiona
    September 1, 2015

    Danke :* Ja der Preis ist etwas hoch, aber dafür bekommt man auch ein wirklich tolles Produkt. Den Primer werde ich mir sicher nachkaufen, wenn diese Tube leer ist. Das kann aber noch etwas dauern 🙂

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.