essence Little Beauty Angels Colour Correcting Trend Edition Review

by

**PR Sample**

 

Vor einigen Wochen habe ich euch ja meine Top 3 Concealer vorgestellt. Doch manchmal sind sie einfach zu wenig um rote Flecken, dunkle Augenschatten oder einen fahlen Hautton zu kaschieren. Das ist dann der große Auftritt von Colour Correcting Produkte. Mit ihnen haben Makel dann wirklich keine Chance mehr. Seit Mitte März gibt es die essence Little Beauty Angels Colour Correcting Trend Edition im Handel. Mit ihr wurde dieses derzeitige Top-Beautythema im Bereich Makeup richtig gut umgesetzt. Heute gibt es meinen Eindruck zu den ausgewählten Produkten aus meinem Sample Paket, inklusive einem kleinen Ausflug in die Colour Correcting Farbenlehre.

 

Colour Correcting 1×1

Beim Color Correcting wird ganz auf die Farbenlehre gesetzt, konkret auf die Wirkung von Komplementärfarben. Diese finden sich ja im Farbkreis gegenüber und heben sich gegenseitig auf, heißt gemischt ergeben sie einen neutralen Grauton. So könnt ihr mit der richtigen Farbwahl eures Color Correcting Produktes wahre Wunder bewirken.

 

Grün ist die Komplementärfarbe zu rot. Produkte mit einem Grünton eignen sich perfekt zum Abdecken von Rötungen wie Pickelmale oder Rosacea.

Gelb eignet sich sehr gut um Augenschatten zu mildern, die einen bläulich-violetten Unterton zeigen.

Pfirsch/Orange haben die gleiche Wirkung wie ein gelber Concealer. Sie neutralisieren blau. Wobei Pfirsich für helle und Orange für dunklere Hauttypen geeignet ist. Beide Color Correcting Töne helfen auch den Teint aufzuhellen, dunkle Stellen zu kaschieren und ihn somit ebenmäßiger erscheinen zu lassen.

Rosa/Lila sorgen für einen schönen Teint bei müder und fahl wirkender Haut. Hier wird dem gelben, teigigen Unterton der Kampf angesagt. Eure Haut wirkt gesund und frisch. Auch hier gilt, das helle Rosa für helle Hauttöne, das dunklere Lila bei dunkleren Hauttypen.

 

Ich verwende immer einen grünen Concealer bevor ich mein Makeup auftrage. So kaschiere ich lästige Pickel und Rötungen auf und um die Nase. Sie verschwinden ohne viel Aufwand. Bei Augenringe-des-Todes kommt dann auch ein gelber Concealer zum Einsatz. So schließe ich effizient aus mit einem Zombie verwechselt zu werden.

 

Primer Produkte

In der essence Little Beauty Angels Colour Correcting Trend Edition gibt es einige hautperfektionierende Primer. Meine Auswahl bestand aus dem grünen Anti-Redness und den beigen Soft Brightening Face Perfection Primer, sowie dem pinken Wake-up Effekt Primer Stick.

 

Beide cremigen Primer in der Tube haben eine tolle Konsistenz und lassen sich sehr gut auf der Haut verteilen. Sie haben sogar einen leicht kühlenden Effekt. Die Haut fühlt sich richtig weich und ebenmäßig an. Eine perfekte Basis für die Foundation. Vom Colour Correcting Effekt mag ich beide sehr gerne. Der grüne Anti-Redness Primer lässt meine Rötungen sichtbar verblassen. Ganz verschwinden sie aber nicht. Auch der Soft Brightening Primer zaubert einen schönen gleichmäßigen Teint. Durch das Beige werden dunklere Hautpartien leicht aufgehellt. Hellere werden leicht getönt. Der einzige Punkt, der mir nicht so gefällt, ist der Geruch des Anti-Redness Face Perfection Primer. Er lässt zwar nach einigen Minuten nach, aber mir persönlich ist er too much.

 

Von den drei Primer Sticks durfte ich mich über den pinken mit Wake-Up Effekt freuen. Er ist mein Favorit aus der Trend Edition. Mit der Stiftform lässt sich der Primer exakt auftragen. Auch für den Augenbereich verwende ich ihn sehr gerne. Nachdem ich die Augenschatten mit gelben Concealer neutralisiere, verleiht der Wake-Up Primer Stick eine frischen und wachen Gesichtsausdruck.

 

essence little beauty angels colour correcting trend edition

essence little beauty angels colour correcting trend edition

 

Puder Produkte

Neben den Primern gibt es auch Puder mit Colour Correcting Effekten in der essence Little Beauty Angels Colour Correcting Trend Edition. Mit dem grünen Anti-Redness Loose Setting Powder werden Rötungen der Haut neutralisiert. Das lila Anti-Dullness Loose Setting Powder lässt einen müden Teint wieder erstrahlen. Außerdem gibt es mit den Multicolour Matt Pearls ein All-In-One Produkt. Dort findet ihr grüne, lila und beige Puderperlen, um die Eigenschaften der drei Farben zu vereinen.

 

Das Anti-Redness Puder verwende ich wie einen Primer, also vor dem Auftragen der Foundation. Will ich mein Gesicht nur „abtönen“ und ohne Makeup den Tag verbringen, verwende ich es auch sehr gerne alleine, denn es mattiert besser als der cremige Primer und sorgt für eine optisch beruhigte Haut. Das lilane Anti-Dullness Puder ist ein richtig gutes Setting Puder, auch im Augenbereich. Es fixiert nicht nur mein Makeup, sondern sorgt für einen strahlenden Teint. Puder als Colour Correcting Produkt ist für mich nicht alltäglich und auch etwas gewöhnungsbedürftig. Mal etwas anderes. Für trockene Hauttypen denke ich sind sie aber eher nicht geeignet. Das einzige Produkt, das ich so schon öfters gesehen habe ist das Multicolour Puder. Hier in dieser Trend Edition in Form von Puder Perlen. Solche Puder verwende ich sehr gerne und auch dieses hier kann ich empfehlen.

 

essence little beauty angels colour correcting trend edition

essence little beauty angels colour correcting trend edition

 

Colour Correcting Concealer Palette

Natürlich darf in der essence Little Beauty Angels Colour Correcting Trend Edition eine Concealer Palette mit den vier klassischen Farben Grün, Orange, Lila und Rosa nicht fehlen. Die vier Concealer sind sehr weich und buttrig. Sie fühlen sich sehr zart auf der Haut an. Welche Effekte die vier Farben haben, könnt ihr oben nochmal genauer nachlesen. Für richtig starke Rötungen und andere Hautunebenheiten ist diese Concealer Palette leider zu wenig pigmentiert. Sie ist aber ein richtig gutes Einstiegsprodukt in das Thema Colour Correcting.

 

essence little beauty angels colour correcting trend edition

 

Nagellacke mit Colour Correcting Effekt

Colour Correcting Nagelpflege ist Neuland für mich. Solche Lacke besitze ich noch nicht. Deshalb habe ich mich über die beiden Lacke auch sehr gefreut. Sie können alleine oder als Unterlack getragen werden. Mit zwei Schichten erzielt ihr eine gute Deckkraft. Auch hier wirkt rosa aufhellend. Lila hilft gelbe Verfärbungen zu neutralisieren. Sicher interessant für Raucherinnen.

 

essence little beauty angels colour correcting trend edition

 

Die essence Little Beauty Angels Colour Correcting Trend Edition ist nicht nur vom Design gelungen. Ich finde es super, dass dieses aktuelle Beauty Thema so gut umgesetzt wurde. Nicht nur klassische Colour Correcting Produkte könnt ihr hier finden. Für jeden Geschmack ist hier etwas dabei. Seit Mitte März ist sie im Handel. Falls ihr dies essence Little Beauty Angels Colour Correcting entdeckt, seht sie euch unbedingt genauer an. Oder habt ihr vielleicht schon etwas mit nach Hause genommen? Wie findet ihr die Produkte?

 

Bussi, eure visiona

 

In freundlicher Zusammenarbeit mit essence. Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

2 Responses
  • britti
    April 15, 2017

    Tolle Vorstellung. Von essence habe ich noch keine großen Erfahrungen gemacht, aber die Lacke sehen schon sehr ansprechend aus. LG britti von brittiesbeautytest.Wordpress.com ♡, wünsche ich schöne Ostern.

    • Kerstin
      April 27, 2017

      Danke 🙂 Die Lacke passen super in den Frühling. Und das Beste ist, sie haben noch ein Goodie. Das mag ich – Lacke mit dem gewissen Plus 😀
      LG Kerstin

What do you think?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.